Quartalsprogramm

 
 
Vereinslogo 2019
 
 

Programm 1. Quartal 2024

Donnerstag, 11. Januar 2024 um 19.00 Uhr im Keller des Alten Rathauses, Hinterdorfstr. 39

Klimawandel und Pandemie - Parallelen zum Ende des Römischen Weltreiches?

Professor Dr. Sabine R. Huebner

HINWEIS:

Der Vortrag thematisiert die Bedeutung der römischen Geschichte für die gegenwärtige globale Klimakrise und deren komplexen Herausforderungen. Anhand des römischen Weltreiches wird die Auswirkung des Klimawandels auf vergangene Gesellschaften beleuchtet. Die römische Geschichte mahnt uns dabei an unsere Verwundbarkeit angesichts unkontrollierbarer Phänomene wie Klimawandel und neuen Krankheitserregern.

Die Referentin ist seit 2014 Professorin für Alte Geschichte, Leiterin des Fachbereichs Alte Geschichte und Vorsteherin des Departements Altertumswissenschaften an der Universität Basel. Ihre Forschungsinteressen umfassen die Sozial- und Religionsgeschichte der Antike, das frühe Christentum, Papyrologie, antike Demografie, Spätantike und antike Umwelt- und Klimageschichte.

Der Eintritt zu dieser Gemeinschaftsveranstaltung mit der VHS Weil am Rhein ist frei. 

Anmeldungen erbeten, auch über das Webformular der VHS.
Anmeldung auch per e-mail: heimatgeschichte.weil.am.rhein@gmail.com oder telefonisch 07621/1698440 (AB) möglich.

 
 

Donnerstag, 29. Februar 2024 Freiburg, 10:50 Führung durch die Universitätsbibliothek und 14:30 Führung durch die Münsterbauhütte

Werkstätten der Geschichte in Freiburg/Breisgau

Zunächst sind wir zu Gast in der Universitätsbibliothek. Der Fachreferent für Geschichte, Dr. Markus Schröter, wird uns durch das Gebäude und seine historischen Bestände führen.

Die Freiburger Münsterbauhütte eine Werkstatt im wahrsten Sinne des Wortes. Beginn 14.30 Uhr im Münsterladen in der Herrenstraße 30.

Anreise in eigener Regie, begrenzte Teilnehmerzahl. 

Anmeldung erforderlich. ab sofort per e-mail: heimatgeschichte.weil.am.rhein@gmail.com oder telefonisch 07621/1698440 (AB)

Gäste sind willkommen (Teilnahmebeitrag für Gäste15,- €).

 
 

Donnerstag, 7. März 2024 um 15:30 Uhr, Hafenmuseum in Basel-Kleinhüningen, Westquaistrasse 2

Verkehrsdrehscheibe Schweiz

Führung Dr.Sabine Theil

Anreise in eigener Regie. Z.B. nur 5 Minuten Fußweg von der Tramhaltestelle Kleinhüningen der Linie 8. 

Eintritt 12,- CHF/Person, mit Museumspass frei. Die Kosten der Führung trägt der Verein. 

Gäste sind willkommen (Teilnahmebeitrag 7,- € zusätzlich).

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich ab sofort per e-mail: heimatgeschichte.weil.am.rhein@gmail.com oder telefonisch 07621/1698440 (AB)

 
 
 
 

Programm zum Download

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen